E.ON – Strom und Gas

Strom und Gas von E.ON

E.ON ist eine im Juni 2000 gegründete Aktiengesellschaft, die sich weltweit in einer führenden Position im Handel mit Strom und Gas befindet. Nicht nur weltweit ist der Energiekonzern, der ursprünglich aus einer Fusion der Konzerne VEBA und VIAG entstand, erstklassig vertreten, sondern besonders in Deutschland gehört er zu den größten Stromanbietern.

Als solch ein Konzern ist E.ON natürlich keine reine Vertriebsgesellschaft wie kleinere Anbieter in Deutschland, sondern produziert auch Strom in eigenen Kraftwerken.

Nach §42 EnWG zur Stromzeichenkennung (Dezember 2005) veröffentlichten auch E.ON und alle untergeordneten Tochtergesellschaften die Angaben ihres Strommixes. Im Durchschnitt besteht der Strom aller E.ON-Gesellschaften, ob gekauft oder selbst produziert, zu rund 90% aus Kernkraft und fossilen Energieträgern. Mit Umsätzen, wie sie E.ON 2007 machte (ca. 69 Milliarden EUR) etabliert sich der Gigantenkonzern nach und nach in seiner führenden Rolle im Strommarkt.

E.ON Homepage: www.eon.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie lesen: Stromspartipps.net » E.ON – Strom und Gas